Diese Seite benötigt Javascript für eine fehlerfreie und vollständige Funktionsweise.
Barrierefrei! Weitgehend barrierefreier Zugang zu den Behandlungszimmern!

Unabhängiges Informationsportal
für moderne Zahnmedizin

Zauberzahn - Home Zauberzahn - Sitemap Zauberzahn - Anfahrt
Ihre Position: Home | Musterpraxis | Praxis | Eigenlabor

Eigenes Dentallabor

Nur ca. ein Drittel aller zahnärztlichen Praxen führt ein eigenes Dentallabor.

 

Für Sie als Patient hat ein kleines Labor mit Berufserfahrung des Technikers aber entscheidende Vorteile:

 

  • kurze Wege  in der Praxis, dadurch geringe Wartezeiten auch bei unangemeldeten Reparaturen an Zahnersatz;
  • durch hervorragende, eingespielte Zusammenarbeit und Kommunikation und hoher Qualitätsstandard;
  • durch die verminderte Umsatzsteuer von nur 7% deutlich geringere Laborkosten (12%);

 

 

Allerdings reicht die Kapazität im Eigenlabor oft nicht aus, um alle anstehenden Zahnersatzarbeiten herzustellen. Dafür kooperieren moderne Zahnärzte mit mindestens zwei renommierten Dentallabors und auf Wunsch auch mit einem in China für günstigsten Zahnersatz.

 

Manche Eigenlabors stellen neben Goldkronen und -inlays, Keramikverblendkronen und Kiefergelenkschienen auch Zirkonoxid-Kronen neuester Generation (Vollkeramik) her. Natürlich kann fast jede Art von Reparatur an Ihrem Zahnersatz schnell und professionell erledigen.


Auch die neuerdings so begehrten "Lumineers" und "Veneers" bieten gute Eigenlabors schon lange an und können große Erfahrung vorweisen.

Wichtig aber sind die kurzen Wege in der Praxis mit entsprechend kurzen Wartezeiten für den Patienten. Höherwertige Arbeiten werden meist zum spezialisierten gewerblichen Labor ausgelagert, was eine sinnvolle Arbeitsteilung darstellt.